Springe zum Inhalt

DaF-Szene Korea Nr. 34

DaF-Szene Korea Nr. 34, erschienen im Dezember 2011
"Korea sieht Deutschland & Deutschland sieht Korea"

Download Gesamtausgabe (2,7 MB)

Inhalt


Vorwort
Nils Reschke


Korea sieht Deutschland & Deutschland sieht Korea

Aktuelle deutschsprachige Korea-Literatur
Nils Reschke

Wenn deutsch Lehrende auf nichtdeutsche Lernende stoßen: Kommunikative und kulturelle Missverständnisse im DaF-Unterricht
Tobias Lehmann

Korea sieht Deutschland & Deutschland sieht Korea – Mediale Möglichkeiten
Michael Menke

Orkan 'Kyrill' und ein verregneter Sommer in Korea
Simon Wagenschütz

Wissensbestände koreanischer Erstsemesterstudenten (II), Ergebnisse dreier koreanischer Erstsemesterbefragungen und einer taiwanesischen Vergleichsstudie
Holger Steidele


Rezensionen Lehrwerke

Mit Erfolg zum TestDaF?
Marc Herbermann

Netzwerk (2)
Michael Menke


Die literarische Ecke

Lee Namho, Uh Chanje, Lee Kwangho, Kim Mihyun: Koreanische Literatur des 20. Jahrhunderts
W. Günther Rohr

Warum war es am Rhein so schön? Jochen Schimmang: Das Beste, was wir hatten
Christoph Seifener

In der Fremde zu Hause – Die Erinnerungen von Hans Keilson
Kai Köhler

Nora Gomringer – Mein Gedicht fragt nicht lange (2011)
Iris Brose


Seminare und Tagungen

In der Ferne zuhause – mit Deutschland vernetzt. 10 Jahre Ortslektorenprogramm des DAAD
Marcus Stein

Das Ende der Geschichte? Ein Bericht vom 18. Sorak-Symposium
Kai Köhler

"Korea sieht Deutschland, Deutschland sieht Korea" – Programm des Lektorentreffens am 3.12.2011
LVK

14. Internationales Symposium der Koreanischen Gesellschaft für Deutsch als Fremdsprache (KGDaF)
KGDaF


Diverses

Autorenverzeichnis
Kontakte
Impressum
DaF-Szene Korea, Statut

Schreibe einen Kommentar