DaF-Szene Korea Nr. 28 (Dezember 2008)

alle Beiträge:



Inhalt

  Michael Menke: Vorwort

 

Feste und Feiertage

  Birke Dockhorn: Aus besonderem Anlass: Feiertage, Feste und Feierlichkeiten im heutigen Korea

  Jiyoung Shin: Feiertage als Thema in einem DaF-Schreibkurs
      – Koreanische StudentInnen schreiben ihren (fiktiven) deutschen BrieffreundInnen

  Kai Rohs: Weihnachtskuchen - koreanische Weihnachten aus deutscher Sicht

  Park Hae In, Yim Ah-Reum, Ahn Yeong Joon, Lee Da-Hae, Kim Tae-Heon und Kai Rohs:
      Glaube, im Hotel, fliegender Schlitten, bei einer deutschen Familie, Aufregung - deutsche Weihnachten aus koreanischer Sicht

  Gitte Zschoch: "밥먹었니?" – Zur zentralen Bedeutung des Essens in Korea

  Marc Herbermann: Die unvollendete Einheit (3. Oktober)

  Dirk Schlottmann: Eunsan byeolsingut – ein konfuzianisch-schamanisches Dorfritual

  Michael Menke: Lehrertag

  Stefan Carl: Dabei sein ist alles - "KoYon Games"

  Stefan Carl: Termine für Verliebte

  Michael Menke: 빼빼로 Pepero

  Michael Menke: Stau

 

Forum

  Stefan Carl: Ein Koffer für Korea - Was man als Lektor aus Deutschland für den Unterricht nach Korea mitnehmen sollte

  Frank Kostrzewa: Forschungsmethoden in Zweitsprachenerwerbsforschung und Fremdsprachendidaktik

  Olav Schröer: Erinnerungsorte - Deutsche Geschichte im DaF-Unterricht

 

Seminare & Tagungen

  Christoph Seifener: Bericht vom 15. Sorak-Symposium 2008

  Michael Paulus: KARRIERETAG  oder Wie Deutschland plötzlich populär wurde

 Olav Schröer: Informationsveranstaltung “Study & Research in Europe 2008” am SNU KIEP EU-Center am 13.11.2008

 

Sonstiges

 Autorenverzeichnis

 Kontakte

 Impressum


Back Home