Springe zum Inhalt

DaF-Szene Korea Nr. 19

DaF-Szene Korea Nr. 19, erschienen im Mai 2004
"Koreanische Literatur in deutscher Übersetzung"

Download Gesamtausgabe (7,2 MB)

Inhalt


Editorial

Korea als Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse 2005
Thomas Schwarz


Koreanische Literatur

Verblassende Gesichter. Der Vater. Übersetzt von Christina Youn-Arnoldi
Lee Hye-Kyoung


Literaturkritik

Die süßen Früchte der Unterwerfung. Yi Munyols komplexe Gesellschaftsparabel "Der entstellte Held"
Holger Korthals

Kinder als Außenseiter. Oh Jung-Hees Roman "Vögel"
Reinhold Arnoldi

" … dass ich von Tag zu Tag einen lautlosen Tod starb." Vier Erzählungen Lim Chul-Woos aus der Zeit der südkoreanischen Militärdiktatur
Ted Schirmer

Gefangen am Rande der Gesellschaft. Han Soosans Roman "Ende einer Vorstellung"
Christian Sachseneder

Ein Ort jenseits der Kontrolle? Kim Jooyoung erzählt Familiengeschichte als Gesellschaftsgeschichte
Kai Köhler

Ein koreanischer Kreidekreis. Pak Wansos Roman "Das Familienregister"
Holger Korthals

In einer Welt von unerfüllten Wünschen. Melancholische Erzählungen von Jo Kyung-Ran
Thomas Schwarz

Recherche im Koreakrieg. Lee Hochols Nord-Süd-Roman als literarische Sonnenschein-Politik
Thomas Schwarz

Koreanische Literatur (in deutscher Sprache geschrieben). Li Miroks Roman "Der Yalu fließt"
Gernot Haidorfer

Dramaturgie im Spannungsfeld von Menschlichkeit und Anonymität. Zu Theaterstücken Lee Kang-Baeks
Kai Köhler

Seung Sahn. Ein koreanischer Zenmeister
Michael Skowron


Übersetzen als Kulturvermittlung

Lesen wie Gott in Frankreich. Oder: Die etwas andere koreanische Literatur
Friedhelm Bertulies

Ein schwieriger Weg. Wie die koreanische Literatur auf den Büchermarkt der deutschsprachigen Länder gelangt
Edeltrud Kim

Vermeidbare Fehler. Zu den Schwierigkeiten beim Übersetzen aus dem Koreanischen
Heidi Kang

Das Vertraute fremd. Deutsche Übersetzungen koreanischer Literatur im Unterricht
Kai Köhler

Literaturvermittlung als Aufgabe im Kulturaustausch. Ein Grußwort an die LVK aus dem Deutschen Bundestag
Hartmut Koschyk


Forum

Chancen einer Freundschaft. Anja Katharina Haftmann über die deutsch-südkoreanischen Kulturbeziehungen. Eine Buchbesprechung
Michael Menke

KGIT im Aufbau. Zum Korean-German Institute of Technology in Seoul
Michael Menke


Termin

Wie viel Deutsch braucht ein ausländischer Student in Deutschland? Fortbildungsveranstaltung der Lektoren-Vereinigung Korea. Mit Barbara Dahlhaus


Autorenhinweise

Kontakte

Impressum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.